Kontrahierungszwang

In der Versicherungswirtschaft die Pflicht des Versicherungsnehmers zum Abschluss eines bestimmten Versicherungsvertrages sowie die Pflicht des Versicherungsunternehmens, den Antrag des Versicherungsnehmers auf den Versicherungsschutz anzunehmen.

Besteht in Deutschland bspw. im Bereich der Kfz-Haftpflichtversicherung, der gesetzlichen und (eingeschränkt) der privaten Krankenversicherung.