Robinsonliste

Eine Schutzliste für Verbraucher. Die kostenlose Eintragung in diese Liste soll dem besseren Schutz vor unerwünschter und unaufgeforderter Werbung dienen. Werbetreibende Unternehmen können bei der Verbreitung ihrer Werbung ihre Werbekontaktlisten mit der Robinsonliste abgleichen und auf die in der Liste eingetragenen Verbraucher Rücksicht nehmen bzw. diese vor Werbung „verschonen“. So können sich die Unternehmen ihrerseits auch vor unnötigen Verbraucherbeschwerden und Abmahnungen schützen. Die Rücksichtnahme ist jedoch nicht bindend, d.h. die Eintragung in die Robinsonliste garantiert nicht automatisch die Werbefreiheit für den Verbraucher.