Loss Adjuster – Claims Adjuster

Außenstehender Regulierer, der im Namen eines Versicherungsunternehmens bestimmte Aufgaben im Rahmen der Schadenregulierung übernimmt. Dabei kann er nicht nur die Ermittlungen zum Schadengrund, sondern auch zur Schadenhöhe anstellen, er kann insbesondere mit Zeugen und Betroffenen sprechen, die Polizeiberichte überprüfen u.s.w. Der Loss Adjusters erfüllt dabei sowohl außen- als auch innendienstliche Aufgaben. Damit ist sein Aufgabenfeld weiter als der eines reinen Außenregulierers. Der Einsatz von Loss Adjustern ist in den USA und in Großbritannien weit verbreitet.