Englische Lebensversicherung

Der Begriff steht für Lebensversicherungsprodukte, die von Versicherern mit Sitz in Großbritannien vertrieben werden. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie nur wenige Garantien (z. B. für Ablaufleistungen oder Rückkaufswerte) anbieten, dafür aber wesentlich höhere Kapitalanlagerendite mit sich bringen, als die Produkte von den kontinentaleuropäischen Lebensversicherern.