Dr. Meike Klüver

Rechtsanwältin

Kontakt

Tel. +49 40 88888-777
Fax +49 40 88888-737

Glockengießerwall 2
20095 Hamburg

kluever@kanzlei-michaelis.de

Die Person

Frau Rechtsanwältin Dr. Meike Klüver ist seit über zehn Jahren selbständige Rechtsanwältin unter anderem in den Fachbereichen Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Öffentliches Recht und Strafecht und Autorin für viele juristische Fachzeitschriften. Diese umfassende und langjährige Berufserfahrung ist auch für Ihre strategische und umfassende Beratung unerlässlich.

Ihr Aufgabenbereich in der Kanzlei Michaelis seit März 2020 ist vorrangig das Handelsvertreterrecht, aber auch das Arbeitsrecht sowie weitere Rechtsthemen aus der Versicherungsbranche wie z.B. das Datenschutzrecht. All diese Rechtsgebiete sind für den Versicherungsvertrieb von größter Wichtigkeit und Bedeutung.

Frau Rechtsanwältin Dr. Klüver studierte an der Universität Hamburg Rechtswissenschaft (Erste Juristische Staatsprüfung, Wahlschwerpunkt Zivilverfahrens- und Insolvenzrecht).

Sodann war sie Doktorandin bei Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Rolf Stober, Forschungsstelle Sicherheitsgewerbe der Universität Hamburg (FORSI), Institut für Recht der Wirtschaft, Abteilung Öffentliches Recht, gefördert durch ein zweijähriges Promotionsstipendium der Universität Hamburg.

Es folgte das Referendariat bei dem Hanseatischen Oberlandesgericht (Zweite Juristische Staatsprüfung, Wahlschwerpunkt Öffentliches Recht), hier insbesondere mit zwei Ausbildungsstationen bei Herrn Rechtsanwalt Dr. iur. h.c. Gerhard Strate, Hamburg, nämlich Anwalts- und Wahlstation im Schwerpunkt Öffentliches Recht, speziell Verfassungsrecht.

Die Publikationen von Frau Rechtsanwältin Dr. Klüver, vorwiegend in der Zeitschrift für Miet- und Raumrecht (ZMR) und im Deutschen Verwaltungsblatt (DVBl), finden positive Berücksichtigung in Rechtsprechung (LG Hamburg, HansOLG, LG Krefeld, OLG Dresden, OLG München, KG Berlin), Literatur (Schmidt-Futterer/Streyl, § 546 BGB, § 940 a ZPO; Zöller/G. Vollkommer, § 940 a ZPO; Thomas/Putzo, § 940 a ZPO; Dauner-Lieb/Klein-Blenkers, § 578 BGB), und universitärer Lehre.

Frau Rechtsanwältin Dr. Klüver war früher auch langjährige Korrekturassistentin im Öffentlichen Recht für Professoren an der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Hamburg.

Ihre 2006 als Buch erschienene Dissertation „Zur Beleihung des Sicherheitsgewerbes mit Aufgaben der öffentlichen Sicherheit und Ordnung“ ist in der Erstauflage ebenfalls mehrfach zitiert, etwa im Urteil des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts vom 18. Januar 2012 – 2 BvR 133/10, in: BVerfGE 130, 76 ff. Derzeit ist die 2. Auflage in Vorbereitung.

Frau Rechtsanwältin Dr. Klüver engagiert sich seit mehreren Jahren ehrenamtlich im Vorstand von Kultur und Justiz e.V., Hamburg, und freut sich darauf, auch Ihre Interessen beraten und vertreten zu dürfen.