Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind der festen Überzeugung, dass Sie trotz eines Vergleichsschlusses einen Anspruch auf die weiterführende, vollständige Versicherungsleistung haben. Denn in der Regel hat der Versicherer nicht ehrlich, redlich und professionell in Ihrem bestmöglichen Interesse (vgl. §1a VVG) Sie über Ihre möglichen vollständigen Ansprüche informiert. Möglicherweise hat Ihr Versicherer Sie sogar arglistig getäuscht und Ihnen eine vorausgegangene allgemeine Vertriebsinformation vorenthalten.

Deshalb vertritt die Kanzlei Michaelis Rechtsanwälte unter der Schirmherrschaft von Herrn Professor Dr. Hans-Peter Schwintowski die Rechtsauffassung, dass Ihnen weiterführende Ansprüche zustehen.

Ob und in welcher Höhe Sie Ansprüche haben, überprüfen wir für Sie gerne.

Mit der individuellen Rechtseinschätzung Ihrer Erfolgsaussichten können Sie dann entscheiden, ob Sie weitere rechtliche Schritte veranlassen möchten. Außerdem können wir für Sie prüfen, ob ein Prozesskostenfinanzierer Ihnen das Kostenrisiko abnehmen will. Unsere Empfehlung und individuelle rechtliche Überprüfung kostet Sie zunächst Euro 500,- (netto), bei einer weiteren Beauftragung unseres Hauses wird Ihnen dieser Betrag selbstverständlich angerechnet. Erklärt der Prozesskostenfinanzierer die Kostenübernahme, werden Ihnen auch diese Kosten vollständig erstattet. Hierfür sind aber die Voraussetzungen des Prozesskostenfinanzierers für den Abschluss eines Finanzierungsvertrages vorab zu klären. Wir gehen davon aus, dass Sie in der Regel kein Prozesskostenrisiko haben, wenn Ihr Forderungsbetrag über Euro 100.000,- liegt.

Mit unserer individuellen rechtlichen Überprüfung erhalten Sie selbstverständlich auch das vollständige Rechtsgutachten des Professor Dr. Hans-Peter Schwintowski (Humboldt-Universität zu Berlin) zu Ihrer weiteren Information. Damit wir Ihre Rechtsansprüche überprüfen können, benötigen wir alle Unterlagen und die hier nachfolgenden Informationen.

Es wäre uns eine Ehre, Ihnen mit unserer rechtlichen Einschätzung behilflich sein zu dürfen!