Datenschutz

Nachstehende Regelungen informieren Sie (den „Nutzer“) über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Kanzlei Michaelis Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft (im folgenden „Anbieter“).

Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während ihres Besuchs erfasst und wie diese genutzt werden.

Hierbei beachtet der Anbieter die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere die Regelungen des Telemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

1. Datenerhebung und -verarbeitung

a. Anonyme Datenverarbeitung

Der Nutzer kann den Internetauftritt des Anbieters besuchen, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Gespeichert werden lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug.

Aus technischen Gründen werden folgende Daten, die sein Internet-Browser an den Anbieter bzw. an seinen Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse
  • „Internet Service Provider“

Einer vorherigen Zustimmung des Nutzers bedarf es hierfür nicht.

Diese anonymen Daten werden getrennt von eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um den Internetauftritt und das Angebote des Anbieters optimieren zu können. Dieser behält sich jedoch vor, die Zugriffsdaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung steht.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Nach erfolgter statistischer Auswertung werden sämtliche Daten gelöscht.

Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung des Angebots des Anbieters ausgewertet und erlauben keinerlei Rückschlüsse auf die Person des Nutzers. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn der Nutzer uns diese im Rahmen seines Besuchs des Internetauftritts freiwillig mitteilt.

b. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind solche Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist. Dazu gehören persönliche Daten wie der Name, die Adresse, das Geburtsdatum, die E-Mail- Adresse oder die Telefonnummer. Der Anbieter erhebt, nutzt oder gibt personenbezogene Daten nur unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften weiter oder wenn der Nutzer in die Datenerhebung einwilligt, beispielsweise bei persönlicher Kontaktaufnahme oder bei der Versendung von E- Mails an den Anbieter. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn der Nutzer dieses im Rahmen seines Besuchs des Internetauftritts freiwillig mitteilt. Diese Daten werden von dem Anbieter erhoben, verarbeitet und für Zwecke der Angebotserstellung sowie der weiteren Bearbeitung und Betreuung gespeichert und genutzt. Eine Weitergabe dieser Daten an unbeteiligte Dritte ohne Einwilligung erfolgt nicht, sofern dies nicht gesetzlich vorgesehen ist. Darüber hinaus werden persönliche Daten erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt, wenn der Nutzer diese von sich aus angibt. Der Anbieter erhebt, nutzt oder gibt personenbezogene Daten nur unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften weiter. Die bei dem Anbieter gespeicherten persönlichen Daten des Nutzers werden von dem Anbieter verarbeitet bzw. zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen genutzt und gegebenenfalls an die entsprechenden Serviceanbieter übermittelt, um den jeweils gewünschten Service zu erbringen und um mit dem Nutzer kommunizieren zu können. Im Rahmen der Vertragsvermittlung erhebt, verarbeitet und nutzt der Anbieter die dafür erforderlichen Daten des Nutzers auch für steuerliche und abrechnungsrelevante Zwecke.

2. Kontaktmöglichkeit

Der Anbieter bietet dem Nutzer auf seiner Seite die Möglichkeit, mit ihm per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten der Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

3. Einsatz von Cookies

Der Anbieter setzt auf seiner Webseite Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch den Nutzer ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit des Webseiten-Besuchs einschließlich der IP-Adresse des Nutzers speichert der Anbieter auf dem PC des Nutzers. Die IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für den Anbieter anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern; der Anbieter weist ihn jedoch darauf hin, dass er in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollumfänglich nutzen kann.

 4. Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch ihn ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über seine Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP- Anonymisierung auf dieser Webseite wird die IP-Adresse des Nutzers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern; der Anbieter weist ihn jedoch darauf hin, dass er in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen kann. Er kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf seine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. seiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin („Add-on“) herunterläd und installiert.

 5. Social- Media Einbindung und Plugins

Auf der Webseite des Anbieters befinden sich Verweise (Links) auf die sozialen Netzwerke Facebook, YouTube und Xing, sowie auf appRiori. Hierfür gelten die folgenden Datenschutzhinweise:

 a. Facebook

Dieses Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird   („Facebook“). Die Plugins sind im Rahmen des Internetauftritts durch das Facebook Logo oder den Zusatz „Gefällt mir“ kenntlich gemacht. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer während der Nutzung des Angebots bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook- Konto zuordnen. Wenn ein Nutzer mit den Plugins interagiert, zum Beispiel den Like Button betätigt oder einen Kommentar abgibt, wird die entsprechende Information von seinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP- Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP- Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weiter Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen.

Wenn ein Nutzer Facebook Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über diese Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdate verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

b. YouTube

Auf der Webseite des Anbieters werden Plugins der Webseite YouTube verwendet. Diese wird betrieben von Google Inc. Durch Anklicken des Plugins auf der Webseite des Anbieters wird eine Verbindung zum YouTube-Server hergestellt. Weitere Details können Sie den Datenschutzbestimmungen von YouTube entnehmen. Wenn der Nutzer ein Nutzerprofil bei dem jeweiligen Drittanbieter unterhalten und eine Zuordnung mit seinem Profil bei dem Plugin- Anbieter vermeiden möchten, so muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei YouTube ausloggen.

c. Xing

Das soziale Netzwerk „Xing“ wird betrieben von der Xing AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, DE; http://www.xing.com/privacy. Im Rahmen des Internetauftritts ist dieses Plugin durch das Xing Logo gekennzeichnet. Wenn der Nutzer ein solches Plugin aktiviert, so wird nach Angabe des Xing- Anbieters nur eine anonymisierte IP erhoben. Sollten der Nutzer ein Nutzerkonto bei diesem Anbieter unterhalten und eingeloggt sein, so werden die abgerufenen Daten diesem Konto zugeordnet. Sollten er eine solche Zuordnung nicht wünschen, so muss er vor seinem Besuch des Internetauftritts bei Xing ausloggen. Weitere Details können Sie den Datenschutzbestimmungen von Xing entnehmen.

 d. appRIORI

Auf der Webseite des Anbieters werden Plugins der Webseite appRIORI verwendet. Betreiber dieser Seite ist die Kanzlei Michaelis Versicherungsberatung und Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft. Durch Anklicken des Plugins wird eine Verbindung zu dem Server von appRIORI hergestellt. Weitere Details können den Nutzungsbestimmungen der appRIORI entnommen werden.

6. Online Behavioral Advertising

Die Kanzlei Michaelis Rechtsanwälte Partnergesellschaft nimmt an dem Partnerprogramm von Amazon Europe S. a´. r. l. teil. Amazon setzt zur Zurückverfolgung der Bestellung Cookies ein. Sollten der Nutzer bei Amazon ein Nutzerkonto unterhalten und über dieses im Zeitpunkt des Besuchs der Webseite eingeloggt sein, so werden abgerufene Daten dem Konto zugeordnet. Sofern er dies nicht möchte, sollte er sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Weitere Details können Sie den Datenschutzbestimmungen von Amazon entnehmen.

7. Mobile Apps

Neben dem Online- Angebot stellt der Anbieter dem Nutzer mobile Apps zur Verfügung, welche für ihn zum Herunterladen auf sein mobiles Endgerät bereit stehen. Die oben dargestellten Datenschutzbestimmungen gelten grundsätzlich auch hier. Jedoch werden über die unter 1. dargestellten Daten hinaus weitere Daten verarbeitet. Beim Download der App werden Daten an die Betreiber der App- Stores, Google Play und Apple App Store, übertragen. Weitere Details entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Apple und den Datenschutzbestimmungen von Google Play.

8. Sicherheit der Daten

Bei der Datenübertragung im Internet kann aus technischen Gründen nie vollständig ausgeschlossen werden, dass Unberechtigte Zugriff auf die übertragenen Daten erhalten. Der Anbieter hat die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um die durch ihn gespeicherten Daten der Nutzer angemessen zu schützen. Er weist ausdrücklich darauf hin, dass das Internet trotz aller technischen Vorkehrungen eine absolute Datensicherheit nicht zulässt. Der Anbieter haftet nicht für Handlungen Dritter.

9. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen von Daten

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Der Widerruf ist zu richten an:

Dipl.- Ing. (FH) Harald Müller- Delius, Lindenstraße 28a, 83043 Bad Aibling

Telefon: +49 (0) 8061/ 939999 – 0

Telefax: +49 (0) 8061/ 939999 – 1

E- Mail: hmd@hmdata.de

10. Ansprechpartner zur Nutzung ihrer Daten

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Dipl.- Ing. (FH) Harald Müller- Delius, Lindenstraße 28a, 83043 Bad Aibling

Telefon: +49 (0) 8061/ 939999 – 0

Telefax: +49 (0) 8061/ 939999 – 1

E- Mail: hmd@hmdata.de

 

Hinweise zum Impressum finden Sie hier.

Rechtliche Hinweise der Kanzlei Michaelis finden Sie hier.

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.